Grundsatzkommissionen

In Zukunft ist von einer zunehmenden Dynamik der IT-Entwicklung(en) auszugehen. Arbeitsplätze, die Art der Aufgabenerledigung, Arbeitsprozesse und die fachlichen und kommunikativen Anforderungen an die Beschäftigten werden weitere Veränderungen erfahren. Der Einsatz digitaler Verfahren erfordert einen verantwortungsvollen Umgang der Arbeitgeberseite im Hinblick auf die Beschäftigten.

Daher wurde auf dem Bundesgewerkschaftstag 2018 entschieden, die Grundsatzkommission „Digitalisierung in der Bundesagentur für Arbeit“ einzurichten. Sie unterstützt die Bundesleitung mit dem Auftrag, den Digitalisierungs- und Automatisierungsprozess in den Agenturen für Arbeit und den Jobcentern konstruktiv zu begleiten. Die Grundsatzkommission 1 wird von Jürgen Blischke geleitet.

Startschuss für die „neue“ Grundsatzkommission 1 (24.10.2018, PDF)

Leitfaden "Digitale Arbeitswelt" (02.12.2019, PDF)

 

Bereits seit 2014 richtet die GK 2 ihren Fokus auf die Herausforderungen, denen die Beschäftigten in allen Geschäftsbereichen in einer sich ständig ändernden Arbeitswelt ausgesetzt sind. Insbesondere der Gesundheitsschutz und die Rahmenbedingungen bei der Gestaltung der Arbeitsplätze liegen den aus fast allen Bundesländern vertretenen Mitgliedern der GK 2 am Herzen. Ein Blick bei den „Veröffentlichungen“ zeigt, wie vielfältig dieser Themenkomplex ist. Die Grundsatzkommission 2 wird von Walter Schulz geleitet.

 

Das sind wir

Unsere Veröffentlichungen