Archiv

18.07.2016

Bundeskabinett:

Erhöhung der Besoldung und Versorgung beschlossen

Das Bundeskabinett hat am 13.7.2016 den Entwurf des Besoldungs- und Versorgungsanpassungsgesetzes beschlossen. Der Gesetzentwurf muss nach der parlamentarischen Sommerpause noch vom Bundestag beraten und verabschiedet werden.

22.06.2016

Einsatz der Kolleginnen und Kollegen wird honoriert!

Erhöhung der Besoldungs- und Versorgungsbezüge in Sicht!

Bereits zum Zeitpunkt der Tarifeinigung haben wir gesagt, dass die Einkommensrunde 2016/17 für uns erst erfolgreich beendet ist, wenn das erkämpfte Tarifergebnis auch auf den Beamtenbereich übertragen wird. Nun liegt dem dbb der Entwurf des Bundesbesoldungs- und –versorgungsanpassungsgesetzes 2016/17 vor.

10.06.2016

In vielen Jobcentern ist Personaldecke im Leistungsbereich zu kurz!

Personalbemessungsprojekt muss fortgeführt werden!

Nach unseren Erkenntnissen ist die Personalausstattung im Leistungsbereich in vielen Jobcentern nicht ausreichend. Diese Erkenntnis haben wir in der Vergangenheit wiederholt kommuniziert, allerdings hat es seitens der BA und der kommunalen Seite keine Abhilfe gegeben. So haben wir und viele tausend Kolleginnen und Kollegen die Hoffnung auf das...

08.06.2016

Juni-Ausgabe 2016

Informationen der HPR-Fraktion

In der Juni-Sitzung hat sich der HPR u.a. mit der Neufassung der Dienstvereinbarung zum Langzeitkonto, der Rekrutierung und Einstellung von Nachwuchskräften ab 2017, dem Bildungsprogramm Leistung SGB II und dem Projekt Bürokommunikation in der BA (BIBA) beschäftigt.

04.06.2016

Alternsgerechtes Arbeiten

Quo vadis bei der BA

Der demografische Wandel auf der einen und die zunehmende Komplexität und Dynamik der sich verändernden Arbeitswelt auf der anderen Seite führen auch in der BA / den JC zu strukturellen Veränderungen in der Belegschaft.

11.05.2016

Mai-Ausgabe 2016

Informationen der HPR-Fraktion

In der konstituierenden Sitzung am 09. Mai wurde der Kollege Sven Strauß als stellvertretender Vorsitzender in den Vorstand des HPR gewählt. Die Besetzung der Ausschüsse erfolgt in der ersten Sitzung des neugewählten Gremiums im Juni.

01.05.2016

Einkommensrunde 2016:

Deutliche Erhöhung der Einkommen

Die Einkommensrunde 2016 für Bund und Kommunen ist beendet.

 

Am 29. April 2016 hat sich der dbb mit dem Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) in der dritten Verhandlungsrunde nach zweitägigen intensiven Verhandlungen auf einen Tarifabschluss in der Einkommensrunde 2016 geeinigt.

22.04.2016

Einkommensrunde 2016:

Warnstreik in Berlin vor dem Bundesfinanzministerium

Am 20.04.2016 wurde in Berlin-Mitte durch den dbb beamtenbund und tarifunion zum eintägigen Warnstreik aufgerufen. Das war das Zeichen für die vbba Landesgruppe Berlin-Brandenburg um „Flagge“ zu zeigen und mit geballter Kraft die Forderung des dbb zu unterstützen.

18.04.2016

BA: Schritte in die richtige Richtung nicht ausreichend!

vbba fordert Dreisprung, um gewappnet zu sein!

Mit dem vbba-aktuell vom 06. April berichteten wir, dass unsere bereits seit längerem formulierten Forderungen und Vorschläge offensichtlich Wirkung zeigen:

12.04.2016

Gewalt im öffentlichen Dienst

Gemeinsame Konferenz mit dem Bundesinnenminister

vbba: Thema muss auf der Agenda bleiben! Mehr Mittel müssen her!

Am 05.04.2016 fand in Berlin eine Konferenz des Bundesinnenministeriums in Zusammenarbeit mit dem dbb zum Thema „Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst“ statt, bei der im Rahmen von drei Podiumsdiskussionen eine inhaltliche Erörterung stattfand. Die vbba - Gewerkschaft...

11.04.2016

Funktionsstufen für Beamtinnen und Beamte sollen kommen!

dbb und die vbba haben nach konstruktiven Gesprächen mit dem Bundesarbeitsministerium und dem Bundesinnenministerium ein konkretes Konzept zur Einführung von Funktionszulagen vorgelegt.

08.04.2016

April-Ausgabe 2016

Informationen der HPR-Fraktion

Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich im HPR und stellen uns erneut zur Wahl. Unser kontinuierlicher Einsatz zahlt sich für Sie aus. Oft ist es ein langer Weg und wir sind es inzwischen gewohnt, erst ignoriert und erst danach mit unseren fundierten Forderungen ernst genommen zu werden. Oft geschieht das „zufällig“ kurz vor anstehenden...

06.04.2016

Deutliche Reduzierung der kw-Vermerke erreicht!

Flächenpräsenz der BA weiterhin nicht gesichert

Kompensation für Amtshilfekräfte und Etablierung von Inga sollen kommen!

Die vbba hat in der Vergangenheit mehrfach die bestehenden Personalabbaupläne im Bereich der BA kritisiert und bei den Verantwortlichen einen Verzicht eingefordert. Zuletzt hat der vbba-Bundesvorsitzende Waldemar Dombrowski im Gespräch mit dem neuen BA-Vorstandsmitglied...

21.03.2016

Einkommensrunde 2016:

Begrüßung der Verhandlungsführer

Am 21.03.2016 findet der Auftakt zu den Tarifverhandlungen über lineare Einkommenserhöhungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des Bundes und der Mitglieder der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) statt.

03.03.2016

März-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

Der Hauptpersonalrat hat die Fächeneinführung der eAkte im SGB II abgelehnt. Neben der Auffassung, dass die Mitbestimmungsrechte bei den Personalräten der Jobcenter liegen, konnte hinsichtlich der Ausgestaltung der Bildschirmarbeitsplätze keine Einigung erzielt werden.

02.03.2016

vbba widerspricht Ministerin Nahles:

Jobcenter-Reform bleibt hinter den Erwartungen zurück

Der stellv. Vorsitzende der Landesgruppe SAT Steffen Grabe nahm im Interview mit MDR Info Stellung zur geplanten Gesetzesänderung im SGB II: „Die Grundidee ist gut, dass die Gesetze vereinfacht werden sollen.

01.03.2016

Steuerung und Controlling - Irritationen und Defizite!

Häufigkeit von Beschwerden hat zugenommen!

Halten sich Regionaldirektionen nicht an die Spielregeln?

 

In den vergangenen Monaten hat uns vermehrt Kritik von Kolleginnen und Kollegen erreicht, die sich auf die Thematik „Steuerung und Controlling” bezieht. Aus verschiedenen Arbeitsagenturen unterschiedlicher RD-Bezirke erreichten uns Meldungen, wonach der Bottom-Up-Prozess (von unten nach...

19.02.2016

Einkommensrunde 2016

dbb-Gewerkschaften fordern 6% Erhöhung

Die Vertreter der Bundestarifkommission, des Bundesvorstandes sowie der Grundsatzkommission für Besoldung und Versorgung des dbb beamtenbund und tarifunion haben am 18.02.2016 in Berlin die Forderungen für die Einkommensrunde 2016 für den Bereich des Bundes und der Kommunen aufgestellt und beschlossen.

08.02.2016

Februar-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

Der HPR hat der Flächeneinführung der IT-Verfahren OPDS (V. 3.0) und zur Abbildung des Bildungsprogramms "Soziale Teilhabe am Arbeitsleben" nicht zugestimmt. Nach Auffassung des HPR müssen die für die Jobcenter bestimmten IT-Verfahren von den Personalräten mitbestimmt werden, für deren Kolleginnen und Kollegen die Programme vorgesehen sind.

01.02.2016

Einkommensrunde 2016:

Branchentag in Düsseldorf bei der BA

"Wenn die BA das Ziel hat, immer effektiver zu werden, stellt sich eine Frage: Wo bleibt die Anerkennung?"

 

Beschäftigte der Bundesagentur für Arbeit (BA) diskutierten im Rahmen der dbb Branchentage am 28. Januar 2016 in Düsseldorf Details zur bevorstehenden Einkommensrunde und forderten eine angemessene Beteiligung.

18.01.2016

dbb-Jahrestagung 2016:

Handlungsfähiger öffentlicher Dienst wichtiger denn je

Zum Auftakt der 57. Jahrestagung des dbb in Köln mahnte der Zweite Vorsitzende Willi Russ angesichts des anhaltenden Flüchtlingsstroms und der damit verbundenen Herausforderungen an den öffentlichen Dienst: “Wer eine politische Entscheidung trifft, muss in der Verwaltung auch die Voraussetzungen für die Umsetzungen schaffen”.

14.01.2016

Einkommensrunde 2016

Die Einkommensrunde 2016 steht vor der Tür. Am 18. Februar werden der Bundesvorstand und die Bundestarifkommission des dbb ihre Forderungen für die Arbeitnehmer und Beamten beschließen.

14.01.2016

Januar-Ausgabe 2016

Informationen der HPR-Fraktion

vbba-Forderung erfüllt: Q1 – Mindeststandard Arbeitslosengeld I (Alg) ist gefallen

 

In zähen und langwierigen Verhandlungen ist es gelungen, das von der vbba oft kritisierte Ziel: Q1 als Mindeststandard Alg aus den Zielvereinbarungen für 2016 zu streichen.

 

08.12.2015

Dezember-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

Auf seiner Dezember-Sitzung hat sich der HPR mit der Bemessung des Ausbildungsentgelts bei Teilzeitausbildung mit der Weisung zur Einführung eines Diversity- und Gender-Checks zur systematischen Anwendung von Diversity- und Genderaspekten beschäftigt.

04.12.2015

Staatssekretärin Kramme bei 9. Konferenz der JC-Personalräte:

Finanzmisere der Jobcenter ist bekannt

BMAS kommt hinsichtlich der nicht ausreichenden Finanzen nicht gegen den Finanzminister und das Parlament an, so Staatssekretärin Kramme auf der 9. Konferenz der Jobcenterpersonalräte

02.12.2015

60 Jahre vbba: Festakt in Nürnberg

Prominiente Gäste loben Leistungen der vbba

Der Festakt aus Anlass des 60. Geburtstages der vbba stand unter dem Leitthema Flucht – Schutz – Integration – Eine historische Herausforderung. In seiner Eröffnungsrede erinnerte der vbba-Bundesvorsitzende Waldemar Dombrowski an die Motive der Gründung im Jahr 1955: „Die Gründung war Ausdruck des berufspolitischen Interesses, die Belange der...

02.12.2015

vbba-Jugend:

Internationale Vergünstigungen mit der ISIC

Die „International Student Identity Card“ (ISIC) ist ein internationaler Studentenausweis, mit dem Du dich im In- und Ausland als Nachwuchskraft ausweisen und Vergünstigungen nutzen kannst.

 

Unter welchen Voraussetzungen kannst Du die ISIC bekommen?

27.11.2015

60 Jahre vbba – Gewerkschaft Arbeit und Soziales:

Gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit in Jobcentern gefordert

Die immer mehr auseinanderdriftende Bezahlung in den Jobcentern ist „ein Ärgernis“ und muss beseitigt werden. Das hat der Zweite Vorsitzende des dbb, Willi Russ, bei einer Festveranstaltung zum 60-jährigen Bestehen der vbba – Gewerkschaft Arbeit und Soziales am 27. November 2015 in Nürnberg betont.

20.11.2015

Betriebliches Eingliederungsmanagement in der BA

Beispielhafte Gründe für die Inanspruchnahme

Betriebliche Eingliederung

Nachdem sich die ersten Teile mit den Hintergründen, organisatorischen Fragen und der Durchführung beschäftigt haben, geht es um Beispiele für die Inanspruchnahme.

17.11.2015

Flüchtlinge:

Personelle Verstärkung und europäische Verantwortung

Nach derzeitigem Stand sollen die die gemeinsamen einrichtungen (Jobcenter) 2800 Jahreskräfte (davon 2000 Stellen) zusätzlich erhalten. Für die agenturen sind 800 Jahreskräfte vorgesehen. Die vbba begrüßt die Umsetzung der geforderten Personalmehrungen.

06.11.2015

November-Ausgabe

Informatonen der HPR-Fraktion

Der HPR hat in dieser Sitzung eine Stellungnahme zum vorgesehenen Personalhaushalt 2016 erarbeitet. Aufgrund der Flüchtlingszuwanderung werden die Stellen in den Agenturen und gemeinsamen Einrichtungen erheblich aufgestockt.

Wird damit der Konsolidierungspfad als reiner Personalabbaupfad aufgegeben?

21.10.2015

TV-BA:

Tarifverhandlungen fortgesetzt

Die BA-Tarifkommission des dbb fordert von der BA bessere Besitzstandsregelungen, um finanzielle Verluste im Zuge von Organisationsänderungen zu vermeiden.

20.10.2015

Weiterbildung:

Seminarangebote der vbba für das Jahr 2016

Auch im Jahr 2016 bietet die vbba zahlreiche Seminare zur Fortbildung von Personalratsmitgliedern, Gewerkschaftsmitgliedern und Senioren an.

08.10.2015

Integration im Studium

Die Bundesagentur im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Das Interesse für das Praktikum beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge war, wie Eure Rückmeldungen belegen, sehr groß. Die Bundesagentur für Arbeit arbeitet eng mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zusammen. Um die gemeinsame Aufgabe zu bewältigen, die Asylverfahren zu beschleunigen und möglichst schnell den Status der...

08.10.2015

Oktober-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

Schwerpunkt in der Oktobersitzung war - neben zahlreichen anderen Themen - die Unterstützung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch BA-Beschäftigte.

In der Diskussion mit dem Vertreter der Zentrale der BA wurde auch deutlich gemacht, dass aus Sicht des HPR der Personalabbaupfad sofort gestoppt werden sollte, um den neuen...

05.10.2015

vbba-Forderungen erweisen sich als begründet:

Mehr Personal für Arbeitsagenturen und Jobcenter

Angesichts des sehr starken Anstiegs der Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber haben wir in den vergangenen Monaten gegenüber Politik mehr Personal für Arbeitsagenturen und Jobcenter gefordert. Zudem haben wir die Aussetzung der geplanten kw-Vermerke im Rechtskreis der Arbeitslosenversicherung dringend angeregt.

30.09.2015

Zielplanung:

Schluss mit der einseitigen Q1-Ausrichtung!

Bereits im November 2013 und im September 2014 hat sich die vbba kritisch zur einseitigen Ausrichtung auf die Kennzahl „Q1“ im Operativen Service geäußert.

 

Was hat sich geändert?

28.09.2015

vbba-Magazin:

Ausgabe 5/2015

Die Ausgabe 5/2015 ist fertiggestellt und wird im Oktober an die Mitglieder ausgeliefert. Wie immer, stellen wir das Magazin hier zur Verfügung.

15.09.2015

dbb Bundesvorstand zu Flüchtlingskrise:

Länder und Kommunen brauchen mehr Unterstützung

Angesichts des Flüchtlingszustroms brauchen vor allem Länder und Kommunen zusätzliche Unterstützung, damit sie ihre Aufgaben erfüllen können. Das hat der Bundesvorstand des dbb in einer Resolution unter der Überschrift „Menschen in Not – eine Herausforderung für Deutschland und Europa“ klargemacht, die er auf seiner Sitzung am 15. September 2015 in...

11.09.2015

Personelle und finanzielle Stärkung notwendig!

Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber steigt dramatisch

Grundlage für Fortsetzung des Personalabbaupfades ist weg gefallen!

 

Die internationalen Krisen, die mit großer Not und unmenschlichem Elend für die Betroffenen verbunden sind, haben insbesondere im Nahen Osten eine große Flüchtlingswelle ausgelöst. Die jüngste Entwicklung zeigt, dass wir in Deutschland mit einer weiter stark steigenden Zahl von...

10.09.2015

September-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

In der September-Sitzung des Hauptpersonalrates wurden unter anderem die Themen Dienstvereinbarung IKT, Pilotierung von ROBASO und die HEGA Suchtprävention behandelt.

02.09.2015

Tarif:Tarifvertrag überarbeitet

15. ÄTV angepasst

die Ergebnisse der letzten Tarifverhandlungen wurden jetzt im 15. Änderungstarifvertrag zum TV-BA zusammengefasst. Dabei handelt es sich um Anpassungen von Regelungen im Manteltarifvertrag und die Umsetzung von verschiedenen Organisationsänderungen. Mehrere Fachkonzepte wurden in den vergangenen Monaten von der BA und dem Hauptpersonalrat auf den...

17.08.2015

Betriebliches Eingliegerungsmanagement in der BA

Die Durchführung des BEM

Betriebliche Eingliederung

Zum Gelingen eines BEM-Verfahrens gehört der unabdingbare Wille aller Beteiligten zur Ursachenfindung, Ergebnisse zu erarbeiten und diese auch umzusetzen. Dazu wird ein Eingliederungsplan erstellt.

14.08.2015

Amtshilfekräfte: Risiken für IS und JC abgewendet

vbba-Forderung in der Umsetzung

Bereits im Frühjahr mahnten wir die Verlängerung der Kooperationsvereinbarung mit Vivento an, um die Arbeitsfähigkeit in den Internen Services und Jobcentern nicht zu gefährden. In der Mai-Sitzung des vbba-Bundeshauptvorstandes haben wir die Thematik mit Vorstandsmitglied Raimund Becker intensiv diskutiert und die Risiken einer kurzfristigen...

13.08.2015

vbba intern:

Relaunch des vbba-Magazins

Das vbba-Magazin startet ab der Ausgabe 4/2015 mit einem neuen Layout. Damit wird ein weiterer Schritt im neuen Marketingkonzept der vbba-Gewerkschaft Arbeit und Soziales vollzogen.

12.08.2015

Jobcenter:

Dauerzuweisung des Personals zu gemeinsamen Einrichtungen

Durch das 8. Änderungsgesetz zum SGB II wurde die Zuweisung des Personals zu den gemeinsamen Einrichtungen neu geregelt. Demnach werden die Beschäftigten ab 01.01.2016 dauerhaft zugewiesen. Gegenüber der ursprünglichen Regelung erfolgen die Zuweisungen nun individuell, erkennbar an den derzeitigen Aktivitäten der Internen Services.

22.07.2015

vbba intern:

Direktversand des vbba-Magazins startet im August 2015

Mit dem Direktversand startet die vbba einen weiteren Bestandteil ihres neuen Marketingkonzeptes.

15.07.2015

Tarif: Verbesserungen im TV-BA

Anerkennung von externen Vorbeschäftigungszeiten

Im Nachgang zu den Verhandlungen im Mai 2015 war es dem dbb möglich, die Reglungen zur Anerkennung von externen Vorbeschäftigungszeiten im § 18 TV-BA anzupassen. Künftig wird es keinen Unterschied mehr machen, ob einschlägige Berufserfahrung innerhalb der BA oder außerhalb erworben wurde.

13.07.2015

Juli-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

In der Juli-Sitzung des Hauptpersonalrates wurden unter anderem die Themen Dienstvereinbarung zur alternierenden Telearbeit und Mobilarbeit in der BA, Zugriff von extern auf das BA-Intranet für langzeitabwesende Beurlaubte und Beschäftigte in Elternzeit sowie die Pilotierung der IT-Oberfläche ROBASO behandelt.

02.07.2015

Revisionsplanung im Kurzdurchlauf

Qualitätsanspruch und Realität

Eine unterjährige Überprüfung der Entwicklung der Ergebnisse zur bisherigen Zielerreichung ist grundsätzlich wichtig und richtig. Dafür gibt es in jeder Agentur entsprechende Nachhalteformate (Steuerungskreise, Budgetbesprechung etc.). Die Revisionsplanung dient den übergeordneten Dienststellen, um einen Gesamtüberblick über dezentralen Erwartungen...

30.06.2015

Betriebliches Eingliegerungsmanagement in der BA

Organisatorische Fragen und handelnde Personen

Betriebliche Eingliederung

Im ersten Teil im April gab es Informationen zu den Grundlagen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements. Im zweiten Teil geht es um organisatorische Fragen und die handelnden Personen.

11.06.2015

Juni-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

In der Sitzung des Hauptpersonalrates wurden im Juni unter anderem folgende Themen behandelt:

Einrichtung weiterer Ausbildungszentren und Einstellungsquoten für Auszubildende und Studierende, Gefährdungsbeurteilung zur "Psychischen Bealstung am Arbeitsplatz" sowie das Fachkonzept Ärztlicher Dienst

01.06.2015

Bundeshauptvorstandssitzung in Nürnberg

vbba fordert 1200 finanzierte Stellen für Jobcenter

Gegenüber dem TV-Sender ARTE äußerte der vbba-Bundesvorsitzende Waldemar Dombrowski am Rande der Bundeshauptvorstandssitzung der vbba vom 29. - 30.05.2015 in Nürnberg die Forderung, dass aufgrund der Einführung des sogenannten Vier-Augenprinzips bei zahlungswirksamen Vorgängen und des starken Zuzugs von Flüchtlingen und Asylbewerbern die Zahl der...

21.05.2015

Streik bei der Deutschen Bahn wird vorzeitig beendet!

Der Bahnkonzern bewegt sich endlich in Grundsatzfrage

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat erklärt, dass sie ihren Streik heute Abend um 19 Uhr beenden wird. Entscheidend war, dass sich der Bahnkon-zern endlich dazu bereit erklärt hat, mit der GDL nicht nur einen Tarifvertrag für Lokomotivführer sondern auch für das Zugpersonal abzuschließen.

09.05.2015

Mai-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

In der HPR-Sitzung im Mai wurden u.a. folgende Themen behandelt: XING: Freischaltung der dienstlichen Nutzung des meistgenutzen beruflichen Netzwerks Deutschlands, SC Famka: Erweiterung der fallabschließenden Bearbeitung, Fachkonzept zur Weiterentwicklung der Organisations- und Führungsstrukturen in der Famka

30.04.2015

Inakzeptable Stellungnahme der Bundesarbeitsministerin

Politik muss sich ihrer Verantwortung stellen!

Kassensicherheit

Bereits im Februar 2015 hatte der Vorsitzende des dbb, Klaus Dauderstädt in Abstimmung mit der vbba an Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles geschrieben und diese zu einer Korrektur (Aussetzung) des 4-Augen-Prinzips aufgefordert.

17.04.2015

April-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

In der Sitzung des Hauptpersonalrates wurden im April unter anderem folgende Themen behandelt: HEGA zur Flächeneinführung des zentralen IT-Verfahrens STEP sowie die Weiterentwicklung des Fachverfahrens KIWI in den Familienkassen (Version P51).

15.04.2015

Statement zur "Wallraff-Sendung" vom 16.03.2015

Licht und Schatten, Wahrheit und Dichtung!

Nach der Ausstrahlung der Sendung hat die vbba zahlreiche Rückmeldungen aus der Praxis erhalten. Kolleginnen und Kollgegen bestätigen den permanenten Personalmangel den die vbba im Februar gegenüber dem Bundesministerium geäußert hat. Die vbba hat der Wallraff-Redaktion ein umfassendes Statement zur Sendung zukommen lassen.

14.04.2015

Betriebliches Eingliegerungsmanagement in der BA

Hintergründe und Grundlagen

Betriebliche Eingliederung

Mit der gesetzlichen Regelung des § 84 Abs. 2 SGB IX zum Betrieblichen Eingliegerungsmanagement (BEM) wird der stetig wachsenden Herausforderung zu Erhalt und Verbesserung der Leistungsfähigkeit gesundheitlich eingeschränkter Beschäftigten Rechnung getragen. Das vorliegende vbba-aktuell befasst sich innerhalb der "Veröffentlichungsreihe BEM 2015"...

02.04.2015

vbba-Magazin 2/2015:

Jobcenter im Visier: Dichtung oder Wahrheit

Jobcenter im Visier

Das vbba-Magazin 2/2015 steht unter dem Motto "Jobcenter im Visier - Dichtung oder Wahrheit" und befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Bericht "Wallraff undercover" und der Arbeitsbelastung in den Jobcentern. Aber auch die Ergebnisse der Tarifverhandlungen in den Ländern sind im neuen Magazin zu finden.

17.03.2015

Arbeitsmarktexperte Sell liegt nicht richtig

vbba fühlt sich bestätigt: Jobcenter benötigen mehr Personal!

In der am 16. März ausgestrahlten TV-Sendung „Team Wallraff – Reporter undercover“ wurde die enorme Arbeitsbelastung der Kolleginnen und Kollegen in verschiedenen Jobcentern dargestellt.

05.03.2015

März-Ausgabe 2015

Informationen der HPR-Fraktion

Auf der Sitzung des HPR im März 2015 wurden u.a. folgende Themen behandelt: Pilotierungskonzept zur Weiterbildungsberatung, Personalhaushalt 2015, Verpflichtung eines arbeitsmedizinischen Dienstes für das Verwaltungszentrum, Weiterentwicklung VERBIS.

03.03.2015

Kassensicherheit in den Jobcentern:

Bundesarbeitsministerin zum Handeln aufgefordert!

Kassensicherheit

Bereits zu Beginn des Jahres warnten wir vor der Einführung des 4-Augenprinzips in den Jobcentern aufgrund der gleichzeitig zu erledigenden Umstellungsarbeiten im Zuge der Einführung des IT-Verfahrens ALLEGRO.

24.02.2015

Arbeitskampf bei der DB AG

Die Bahn kommt...

Im Vorjahr wurde bereits zu den Hintergrundinformationen zum Arbeitskampf zwischen der DB AG und der Gewerkschaft GDL berichtet. Letztlich hat der Bahnkonzern das durch das Grundgesetz abgesicherte Koalitionsrecht der GDL anerkannt.

18.02.2015

vbba aktuell

Finanzielle Nachteile vermeiden

Finanzielle Nachteile vermeiden

Mit dem Steueränderungsgesetz 2007 war die Altersgrenze für den Bezug von Kindergeld von 27 auf 25 Jahre abgesenkt worden. Es ist nicht auszuschließen, dass diese Herabsetzung der Altersgrenze verfassungswidrig ist. Das Bundesverfassungsgericht wird sich erneut mit dieser Frage beschäftigen (Az. 2 BvR 646/14).

10.02.2015

vbba aktuell

Erhöhung der Besoldung und Versorgung

Nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für Beamtinnen und Beamte gibt es ab dem 1. März 2015 mehr Geld! Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam mit dem dbb die Übertragung des Tarifergebnisses für den öffentlichen Dienst auf die Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger im Bund erreicht

09.02.2015

HJAV-News Februar 2015

Themen des Newsletters sind die Nachhaltung der Ansatzplanung, Prüfungen, die Einstellung neuer Nachwuchskräfte und die Ausbildungskosten JC.

05.02.2015

Februar-Ausgabe 2015

Informationen aus der HPR-Fraktion

Auf der Sitzung des HPR im Februar2015 wurden u.a. folgende Themen behandelt: Pilotierung "BA vor Ort", Personalhaushalt 2015, Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebliches Eingliederungsmanagement - Unterstützungshilfe zur Wiedereingliederung

04.02.2015

vbba aktuell

Kassensicherheit in den Jobcentern

Kassensicherheit

Mit Wirkung zum 01.01.2015 hat die BA im Auftrag von BMF und BMAS verbindlich das 4-Augenprinzip für kassenwirksame Entscheidungen im Leistungsbereich der Jobcenter eingeführt. Alle erfassten Daten, insbesondere zahlungsrelevante Daten, sind danach von einer zweiten Person zu prüfen.

27.01.2015

vbba aktuell

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz

Die Vorkommnisse der nähren Vergangenheit und die alltäglichen Erfahrungen und Rückmeldungen wie Agressionen und Beleidigungen von Kunden geben Anlass Aspekte zu diesem Thema zusammen zu fassen.

16.01.2015

dbb Jahrestagung 2015 in Köln

Tarifeinheit, Gewalt gegen Beschäftigte und Beamtenrecht

dbb Bundesvorsitzender Klaus Dauderstädt

Die diesjährige dbb-Jahrestagung vom 11.-13. Januar stand unter dem Motto „Verfassung ohne Verfallsdatum – Gesellschaft im Wertewandel“. Die maßgeblichen Themen waren der Kabinettentwurf zur „Tarifeinheit“, die zunehmende Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst und die vom dbb avisierte Reform des Beamtenlaufbahnrechts.

15.01.2015

Januar-Ausgabe 2015

Informationen der vbba-HPR-Fraktion

Die vbba-HPR-Fraktion wünscht Ihnen ein gutes und gesundes neues Jahr! Und hier die behandelten Themen der Sitzung des HPR im Januar 2015 sind u.a. fallabschließende Bearbeitung im Service Center – Ergebnisbericht und Weiterführung der Pilotierung, HEGA zur Einführung der De-Mail als Zugangskanal für die Kunden/-innen der BA

15.01.2015

vbba jugend: HJAV-News Januar

Heute schon an morgen denken!

Bundesjugendleitung der vbba

Private Situationen ändern sich oft schnell und unerwartet, diese benötigen dann eine flexible Lösung. Eine Ausbildung in Teilzeit ist auch bei der Agentur für Arbeit möglich. Gründe hierfür können ganz verschieden sein, jedoch muss ein berechtigtes Interesse bestehen. Ein berechtigtes Interesse besteht zum Beispiel bei Alleinerziehenden oder bei...

Einkommenstabellen

Seminare

Mitgliedschaft

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der vbba

Zahlen Daten Fakten