14.06.2017

Arbeitsmarkt in Deutschland mit Licht und Schatten

Lohntranzparenzgesetz muss nachgebessert werden!

Eine aktuelle Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) zur Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes in Europa weist für Deutschland Licht und Schatten auf. So sei die Arbeitslosigkeit deutlich gesunken und auch die Jugendarbeitslosigkeit liege unter dem europäischen Niveau. Zudem liege eine Rekordzahl an...

12.06.2017

Juni-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

Im Juni beschäftigte sich der HPR u.a. mit dem Fachlichen Berechtigungskonzept der Auswertungsplattform BISS, der Erweiterung des E-Rekrutings und der Erhöhung der Einstellungsquoten für die Studierenden 2017.

20.05.2017

Alternsgerechtes Arbeiten

Wissenstransfer – So kann es gehen!

Aufgrund unserer bisherigen Veröffentlichungen erhielten wir Hinweise, dass Wissenstransfer vereinzelt in der Praxis angewandt wird.

12.05.2017

Mai-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

In seiner Mai-Sitzung hat sich der Hauptpersonalrat der BA u.a. mit der "verlaufsbezogenen Kundenbetrachtung", dem Business-Intelligence Self-Service (BISS) und der 15. Änderung zum Handbuch Personalrecht/Gremien (HPG) befasst.

02.05.2017

Sitzung des Bundeshauptvorstandes in Berlin

dbb-Bundesvorsitzender Klaus Dauderstädt zu Gast

Dauerhafte Einführung von INGA gefordert!

Die Sitzung des vbba-Bundeshauptvorstandes vom 28. – 29. April in Berlin war durch eine Fülle an Themen, intensiver Bearbeitung zahlreicher Anträge und durch interessante Gesprächspartner gekennzeichnet.

10.04.2017

April-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

Themen der April-Sitzung des HPR waren u.a. die Potentialgespräche im Rahmen des Leistungs- und Entwicklungsdialogs, die Weisung zur verlaufsbezogenen Kundenbetrachtung, und der neue Rahmenvertrag für den Organisationsservice Kinder und Pflege (OKiP).

21.03.2017

Alternsgerechtes Arbeiten

Wissenstransfer - Investition in die Zukunft

Im zweiten Teil unserer Veröffentlichungsreihe haben wir zur Finanzierung des Wissenstransfers die Einrichtung eines Stellenpools gefordert. Warum?

14.03.2017

Psychischer Belastungen am Arbeitsplatz

Gefährdungsanalyse in der BA (SGB III)

Im vbba-Magazin 6/16 berichteten wir über unser Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Zentrale im Februar 2016 zu dem o.a. Thema. Ein weiterer Austausch mit Herrn Michael Kühn (POE) und einer Mitarbeiterin fand am 30.11.2016 statt.

13.03.2017

März-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

Auf seiner Sitzung im Januar beschäftigte sich der HPR u.a. mit der 2. Änderungsvereinbarung zur Ausgestaltung der In-Sich-Beurlaubung, dem Pilotkonzept "Lebensbegleitende Berufsberatung", der Erhöhung der Einstellungsquote für Auszubildende und der Wiederaufnahme der Pilotierung der Outbound-Telefonie im Inkasso-Service.

03.03.2017

vbba – Forderungen von BMAS und BA bestätigt

Bundesagentur sagt Ausbau der Qualifizierungsberatung zu!

Angesichts der Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt und des einsetzenden demografischen Wandels haben wir die Intensivierung der Angebote für kleine und mittlere Unternehmen gefordert. Gerade diese spüren den zunehmenden Fachkräftemangel besonders stark und die Problematik wird weiter zunehmen.

20.02.2017

Einkommensrunde der Länder 2017:

Einigung in der dritten Verhandlungsrunde

Die Einkommensrunde 2017 für die Landesbeschäftigten ist beendet. Am 17. Februar 2017 hat sich der dbb mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) in der dritten Verhandlungsrunde nach zweitägigen intensiven Verhandlungen auf einen Tarifabschluss in der Ein-kommensrunde 2017 geeinigt. In der konstruktiv und zielorientiert geführten dritten...

31.01.2017

Neu ab 01.02.2017:

Zweite Stufe der Gehalts- und Besoldungserhöhung

In den seinerzeitigen Tarifverhandlungen mit der BA haben wir gemeinsam mit dem dbb beamtenbund und tarifunion eine zweite lineare Erhöhung der Festgehälter und Funktionsstufen für Arbeitnehmer/-innen in Höhe von 2,35 Prozent erreicht.

30.01.2017

Neues Fachkonzept erfüllt vbba-Forderungen

Bessere Bewertung der FamKa-Tätigkeiten erreicht

Bereits bei der Aufstellung des Personalhaushaltes der BA für das Jahr 2017 zeichnete sich ab, dass einer langjährigen und berechtigten Forderung der vbba endlich entsprochen wird (wir berichteten mehrmals). Die Hebung zahlreicher TE VI – Stellen auf die Tätigkeitsebene V im Hauptaufgabengebiet Kindergeld wurde vorgesehen und war noch von einem...

23.01.2017

Demografischer Wandel:

Kleine und mittlere Unternehmen vor der Existenzfrage!

Wir fordern Schaffung personeller Rahmenbedingungen für Ausbau der Qualifizierungsberatung!

Die starken Veränderungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gehen mit einer Rekordbeschäftigung und einem deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit einher, wobei die Bewegungsdaten nach wie vor ein hohes Niveau aufweisen. In immer mehr Branchen und Berufen sind...

18.01.2017

Einkommensrunde der Länder 2017:

Begrüßung der Verhandlungsführer in Berlin

Fakten, Forderungen, Hintergründe - das ist der Stoff, aus dem die Einkommensrunde gemacht ist.

Auf die klare Forderung, die die Gremien des dbb am 14. Dezember 2016 beschlossen haben, wollen wir die vbba Gewerkschaft für Arbeit und Soziales (Landesgruppe Berlin- Brandenburg), zum Verhandlungsauftakt, in enger Verbundenheit zu den Kolleginnen und...

14.01.2017

Januar-Ausgabe

Informationen der HPR-Fraktion

Auf seiner Sitzung im Januar beschäftigte sich der HPR u.a. mit dem Konzept "Lebensbegleitende Berufsberatung", dem Fachkonzept Familienkasse, der Einführung des Zwei-Augen-Prinzips in ZERBERUS und der Gesundheitsstrategie 2025 der BA.

13.01.2017

dbb-Jahrestagung 2017

Leitthema: Europa – Quo vadis?

Die diesjährige dbb Jahrestagung stand unter dem Leitthema „Europa - Quo vadis?“. Die „Brexit-Entscheidung“ Großbritanniens, das Versagen der EU in Fragen der Solidarität bei der Flüchtlingsthematik, die Erosion der demokratischen Prinzipien in einzelnen osteuropäischen Staaten und die kriegerischen Konflikte an den Grenzen Europas fordern die EU...