Ihre Gewerkschaft

Landesjugendvertreter

zurück
  • Samuel Stanglmair
  • Samuel Stanglmair

    Bayern

    geboren: 1998

    Hobbys: Fußball, Fitness

    Mitglied in der vbba: seit 2020

     

    Warum vbba?

    Für die vbba habe ich mich entschieden, da ich mich dort sehr gut aufgehoben fühle. Bei Anliegen ist jederzeit jemand für Einen da und das gemeinsame Arbeitsklima ist auf einer sehr familiären Basis und macht Spaß.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Ich möchte mich als Landesjugend- und Ausbildungsvertretung bestmöglich für die Bedürfnisse und Interessen der Nachwuchskräfte einsetzen. Ich würde mich freuen die Kommunikation, wie auch den Austausch zwischen den Nachwuchskräften stärken zu können.

    Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Zeit und bin mir sicher, dass wir einiges zusammen bewirken können und somit zur Optimierung der Ausbildung / des Studiums beitragen.

  • Anna Walter
  • Anna Walter

    Bayern / Vertreterin

    Seit Juni 2022 bin ich in der örtlichen Jugend- und Auszubildendenvertretung aktiv. Zudem bin ich seit 2023 die 2. stv. Landesjugendvertreterin der vbba in Bayern.

     

    Dieses Jahr habe ich meine Ausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen beendet und im Anschluss meinen Ansatz als Fachassistentin Alg Plus in der Agentur für Arbeit Weiden gefunden.

     

    Ich freue mich sehr darauf gemeinsam mit Euch und unseren Kollegen*innen die Jugendarbeit der vbba in Bayern voranzubringen, wichtigen Themen der Jugend einen Raum zu geben und durch aktiven Austausch und Kommunikation eine hervorragende Veränderung zu bewirken.

  • Marie Altmann
  • Marie Altmann

    Bayern / Vertreterin

    geboren: 1998

    Hobbys: tanzen, wandern, kreativ arbeiten

    Mitglied in der vbba: seit 2021

     

    Warum vbba?

    Für mich steht die vbba für Nähe und das auf persönlicher und auf beruflicher Ebene. Ich fühle mich bei ihr nicht nur als Arbeitnehmerin, sondern auch als Person wohl und gut vertreten. Sie bietet sie mir daher das, was ich mir von einer Gewerkschaft wünsche.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Um etwas zu bewegen, Dinge anzupacken und Veränderungen anzustoßen ist die Gewerkschaftsarbeit essentiell. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die Organisation Bundesagentur für Arbeit sich im positiven Sinne weiterentwickelt und als Arbeitgeberin wächst.

  • Marcel Schuhenn
  • Marcel Schuhenn

    Baden-Württemberg

    geboren: 1996

    Hobbys: Trompete spielen

    Mitglied in der vbba: seit 2019

     

    Warum vbba?

    Als Fachgewerkschaft überzeugt die vbba u. A. mit Fachwissen und Expertise. Hier stimmt Preis und Leistung!

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Make öffentlicher Dienst great again!

  • Franziska Richter
  • Franziska Richter

    Zentrale/Services

    geboren: 1981

    Hobbys: lesen, malen, Kino gehen

    Mitglied in der vbba: seit 2006

     

    Warum vbba?

    Die Gewerkschaft soll meine Interessen vertreten und bietet ein umfangreiches Angebot an Leistungen.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Meine Interessen sollen vertreten werden. Ich möchte mit der vbba mein persönliches Netzwerk ausbauen.

  • Katharina Slupska
  • Katharina Slupska

    RPS

    geboren: 1991

    Hobbys: wandern, reisen, Konzerte

    Mitglied in der vbba: seit 2014

     

    Warum vbba?

    Weil Gewerkschaftsarbeit viel bewirken kann und die vbba für mich meine 2. Familie geworden ist.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Mehr NWK zur Gewerkschaftsarbeit begeistern sowie sich als Vertreterin der Fachgewerkschaft für die Interessen der NWK einzusetzen.

  • Aline Weisang
  • Aline Weisang

    RPS / Vertreterin

    geboren: 1994

    Hobbys: Tennis spielen

     

    Warum vbba?

    … weil die vbba meine Interessen vertritt und sich für mich und alle anderen Gewerkschaftsmitglieder stark macht.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Faire Bedingungen am Arbeitsplatz und eine gerechte Vergütung für Angestellte und Nachwuchskräfte.

  • Jeremy Frank
  • Jeremy Frank

    SAT

    geboren: 2000

    Hobbys: Sport, Kochen, Reisen, Rodeln

     

    Warum vbba?

    Ich schätze an der Gewerkschaftsarbeit die familiäre Zusammenarbeit. Die vbba zeichnet aus, dass sie eine Fachgewerkschaft ist, daher habe ich jederzeit ein gutes Netzwerk, auf das ich zurückgreifen kann.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Ich möchte die vbba und unsere schnelllebige Organisation - die BA - begleiten und kontinuierlich weiterverbessern.

  • Carolin Hilbert
  • Carolin Hilbert

    SAT / Vertreterin

    geboren: 1999

    Hobbys: Sport, Wandern, kreativ sein

     

    Warum vbba?

    Die vbba als Fachgewerkschaft ist für mich eine starke Partnerin in allen Belangen.

    Gemeinsam als vbba sind wir Viele und somit eine starke Stimme!

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Als Vertreterin der Fachgewerkschaft möchte ich mich für die Interessen und Anliegen aller KollegInnen, so auch die der Nachwuchskräfte, einsetzen und allen eine Stimme geben.

    Mir ist es außerdem wichtig unsere (berufliche) Zukunft aktiv mitzugestalten, denn diese Zukunft sind wir!

  • Daniel Richter
  • Daniel Richter

    Sachsen

    Geboren: 26. September 1987

    Hobbies: Bouldern, Calisthenics

     

    Warum vbba:

    Da es sich bei der vbba um die Hausgewerkschaft der BA handelt, habe ich das Gefühl, dass wir näher an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Kolleg*innen sind und uns so besser für diese einsetzen können.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen:

    Im Moment fehlt unseren Studierenden noch eine richtige Stimme und ihre Interessen werden eher mal übersehen, insbesondere in Tarifverhandlungen. Das möchte ich ändern.

  • Chris Heldt
  • Chris Heldt

    Berlin-Brandenburg

    geboren: 1995

    Hobbys: Sport

    Mitglied in der vbba: seit 2018

     

    Warum vbba?:

    Die vbba bietet eine offene, familiäre Atmosphäre für ihre Mitglieder, was einen starken Zusammenhalt und ein breites Netzwerk im ganzen Bundesgebiet garantiert.

     

    Motivation / Ziele für die Amtszeit:

    In meiner Amtszeit möchte ich die Jugend weiter voranbringen.

    Weit oben auf meiner „Liste“ steht das Thema Digitalisierung, welches ich weiter ausbauen möchte.

  • Vanessa Eggerstedt
  • Vanessa Eggerstedt

    Nord

    geboren: 1997

    Hobbys: Lesen, Kochen, ins Kino gehen

    Mitglied in der vbba seit: 2017

     

    Warum vbba?

    Die vbba ist für mich wie eine große Familie auf der Arbeit. Wenn man herausfindet, dass man der gleichen Gewerkschaft angehört, stimmt die Sympathie auf Anhieb und man kommt direkt ins Gespräch. Auf das große Netzwerk ist immer Verlass, egal welches Anliegen man hat, man erhält sofort Hilfe.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Ich möchte weiterhin stark und engagiert für die vbba da sein, so wie sie für mich da ist. Als Landesjugendvertreterin in Nord habe ich viel Verantwortung und neue Herausforderungen, denen ich mich sehr gern stelle, damit alle jungen Mitglieder von unserer Gewerkschaft profitieren. Aber das Wichtigste ist auch, dass mir dieses Engagement sehr viel Spaß macht und ich immer wieder neues lernen kann.

  • Jenny Kay
  • Jenny Kay

    Niedersachsen-Bremen

    geboren: 1998

    Hobbys: Nähen, Reisen, Freunde treffen

    in der vbba seit: 2020

     

    Warum vbba?

    Die vbba ist als einzige Fachgewerkschaft in der BA und JC unvergleichlich und vertritt damit gezielt meine Interessen. Darüber hinaus bietet Sie ein breites Spektrum an zusätzlichen Leistungen und eine familiäre Umgebung.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Ich möchte aktiv daran mitwirken, dass für die Ausbildung und Studium bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden. Zudem möchte ich die Jugend für Gewerkschaftsarbeit begeistern und als Ansprechpartnerin fungieren.

  • Filip Lovric
  • Filip Lovric

    NRW / Vertreter

    geboren: 1995

    Hobbys: Fitness, Brettspiele

    Mitglied bei der vbba: seit 2015

     

     

    Warum vbba?

    Die vbba ist die einzige Fachgewerkschaft in der BA!!

    Dieses Fachwissen sowie die Verbundenheit mit den Wurzeln der BA ist einzigartig und somit für mich absolutes Überzeugungsargument.

    Aber nur gemeinsam ist die vbba stark!

    Deshalb möchte ich mich für eine gute Sache und für unsere Kollegen einsetzen.

     

    Was möchte ich mit der vbba erreichen?

    Die VBBA hat mir so viele schöne Bekanntschaften mit Kollegen, Input und Wissen mit auf dem Weg gegeben, dass ich der VBBA und Ihren Mitglieder, unseren Kollegen auch etwas Gutes zurückgeben möchte.

    Das mache ich mit meinem Einsatz für die Jugend als stellv. Landesjugendvorsitzender.

zurück