19.02.2018

Prävention vor Reaktion

BA-Vorstand bestätigt Richtigkeit unserer Forderungen

Wir setzen uns seit Jahren für die Verbesserung der gesundheitlichen Arbeitsbedingungen unserer Kolleginnen und Kollegen in der Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern ein. Insbesondere unsere Grundsatzkommission 2 hat sich regelmäßig und nachhaltig mit der Thematik befasst.

Mit dem vbba-aktuell vom September 2017 forderten wir im Rahmen von Prävention vor Reaktion die flächendeckende Anschaffung flexibel höhenverstellbarer Schreibtische.

Beim Führungskongress der BA 2018 wurde unsere Forderung aufgegriffen.

Eine verbesserte Arbeitsplatzgestaltung sei im Blick des Vorstands der BA. Konkret solle künftig die Beschaffung von höhenverstellbaren Schreibtischen vereinfacht werden. (Aussage des Generalbevollmächtigten der BA, Dr. Markus Schmitz unter Einbezug des Vorstandsmitglieds Personal und Finanzen, Valerie Holsboer)

Die beabsichtigte Verbesserung unserer Arbeitsbedingungen bestätigt unsere Auffassung, deshalb begrüßen wir diese sehr.

Wir freuen uns, dass damit erneut eine unserer Forderungen gehört wurde und umgesetzt werden soll.

 

vbba-aktuell vom 19.02.2018 (PDF)

Einkommenstabellen

Seminare

Mitgliedschaft

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der vbba

Zahlen Daten Fakten

vbba-jugend